» Aktuelles

Willkommen auf der Homepage des SV Oberotterbach

 

Die Begegnungen am 12.11.2017 fallen witterungsbedingt aus!


 

Spielplan Jugend



 

 


 

Benefiz-Turnier zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung

 

Leukämie. Die Diagnose traf Basti und seine Familie wie ein Schlag. Zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass ihm gesagt wurde, warum er sich in den Wochen zuvor so abgeschlagen gefühlt hatte und ständig Müde war. An vieles hatten seine Eltern Sandra und Matthias gedacht, nicht aber an Krebs.

Jährlich erkranken in Deutschland ca. 2000 Kinder und Jugendliche an Krebs, gut die Hälfte davon an Leukämie. Nicht nur für die Kinder selbst, auch für die Geschwister, Eltern und Großeltern ist die Diagnose der Beginn eines langen und steinigen Weges. Viele Untersuchungen und Behandlungen sind erforderlich, um die Bluterkrankung zu bekämpfen. Monatelang werden die Familien aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen.  Auch Basti musste seine Freunde aus der Oberotterbacher E-Jugend sowie seine Schulfreunde für eine sehr lange Zeit verlassen. Ein halbes Jahr lang wurde er stationär in der Klinik für Kinderheilkunde in Heidelberg behandelt.

Chemotherapie. Was sich für unbeteiligte schrecklich anhört, ist es in der Realität auch. Verteilt auf mehrere Behandlungsblöcke wird hierbei die Erkrankungsursache bekämpft: Stammzellen, die unfertige rote und weiße Blutkörper produzieren. Neben den krankhaften werden dabei allerdings auch die gesunden Stammzellen zerstört. Danach folgt die sogenannte Konsolidierungstherapie. Ziel dieser Behandlung ist der Wiederaufbau des blutbildenden Systems, also die Bildung von neuen, gesunden Stammzellen. Die Transplantation von Spender-Zellen stellt hierbei die effektivste der drei möglichen Behandlungsmethoden dar.

Den Betroffenen auf diesem Weg mit Beratung und Information zur Seite zu stehen, hat sich die Deutsche Kinderkrebsstiftung zur Aufgabe gemacht. Zu den vielen Angeboten für die erkrankten Kinder bietet die Stiftung auch Hilfe für Eltern und die gesunden Geschwister an. Psychosoziale Betreuung, außerschulischer Unterricht, Ferienprogramme und andere Nachsorgeprojekte helfen den Familien, den Weg zurück ins Leben zu finden. Außerdem werden auch finanzielle Mittel zur Forschung bereitgestellt, die Heilungschancen erhöhen, Therapien optimieren und die Lebensqualität der Familien verbessern.

Auch Basti und seine Familie erfuhren durch die Kinderkrebshilfe große Unterstützung. Heute, zwei Jahre nach der Diagnose, geht er wieder in die selbe Klasse wie vor seiner Krankheit. Zu seinen Mannschaftskameraden beim SV Oberotterbach konnte er ebenfalls wieder zurückkehren und seiner größten Leidenschaft nachgehen – dem Fußballspielen.

Nun möchten Sandra, Matthias, Basti und sein Bruder Julian der Kinderkrebshilfe etwas zurückgeben und anderen betroffenen Familien helfen. Aus diesem Grund initiierten sie ein Benefiz-Jugendturnier, welches durch den SV Oberotterbach veranstaltet wird. In diesem Rahmen sollen Spenden gesammelt sowie Aufklärungsarbeit geleistet werden. Details zu der Veranstaltung erfahren Sie zu gegebener Zeit in den örtlichen Medien sowie auf der Internetpräsenz des SV Oberotterbach.

Den Termin können Sie sich bereits jetzt schon vormerken: 4. März 2018

 

 


 

 

Sponsoren
Gabi Simon
Musikantenbuckel
Schützenhaus
Pfalzwerke
FliesenBauer
Beckwein
Flammkucheneck
Schweigener Hof
Junk
Ferienw. Schmidt
Horst Paul
Burkhart
Martin Linke
Wissing
Bellheimer
Roth
Ascent

Statistik
Gesamt: 246609
Heute: 260
Gestern: 307
Online: 1
... mehr